Sektorkopplung als Schlüssel für die Energiewende

Innovationsforum „Nachhaltige Energiesysteme – sicher, dezentral, vernetzt“

Die Veranstalter um die ENERGIEregion Nürnberg e.V. haben unterschiedlichste Akteure zu dieser Veranstaltungsreihe eingeladen, um aktiv an der Umsetzung der Energiewende in der Metropolregion teilzunehmen. 

Im Workshop am 22.Mai war der Leitgedanke: “Wie kann Sektorenkopplung bei Wohnquartieren und Gewerbearealen neu gedacht werden? “. Hier konnten wir uns als aktiver Teilnehmer einbringen und wichtige Kontakte zu anderen Treibern der Energiewende knüpfen. Im Brainstorming wurden branchenübergreifend neue Konzepte und Produktideen zum Thema Sektorkopplung entworfen.

Bei der Konferenz am 18. Oktober konnten wir die im Workshop entstandene Idee einem breiten Publikum vorstellen und mit deren kritischen Anmerkungen weiterentwickeln. Impulsvorträge und eine Podiumsdiskussion rundeten das Programm erfolgreich ab.

Als Fazit: Eine sehr spannende Veranstaltungsreihe zum Kontakte knüpfen und erneuern, Horizont erweitern und letztendlich zur Entwicklung einer konkreten Konzeptidee. Wir bleiben am Thema dran!

Bildquelle und Informationen: http://www.innovationsforum-energie.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.